Kabeljau gebraten mit Krabben und Avocadocreme

 

F├╝r 4 Personen

 

2 Avocodos
1 Knoblauchzehe
4 Coktailtomaten  
   Zitronensaft   
   getrocknete Chilichote  
   Amrumer Meersalz

 

Das Fleisch der Avocado mit der klein geschnittenen Knoblauchzehe und etwas Zitronensaft p├╝rieren und in eine Sch├╝ssel geben. Die Tomaten in sehr kleine W├╝rfel schneiden, vorher die Kerne und das fl├╝ssige Fruchtmark entfernen und dazugeben. Mit Meersalz und Chili abschmecken und K├╝hlstellen.

 

200g frisch gepulte Nordseekrabben

    1    M├Âhre, ca 30g

   30g Knollensellerie

          Oliven├Âl

          Dill

          Zitronensaft

          Amrumer Meersalz
          Pfeffer 

 

Die M├Âhren und den Sellerie in sehr kleine W├╝rfel schneiden und kurz blanchieren, danach mit sehr kaltem Wasser abschrecken und auf einem K├╝chentuch kurz trocknen.Die Krabben mit dem Gem├╝se mischen und mit etwas Oliven├Âl dem klein geschnittenen Dill, Zitronensaft und Amrumer Meersalz und Pfeffer abschmecken.

 

ca.400g Kabeljaufilet mit Haut

 

Nun das ges├Ąuberte Kabeljaufilet in Portionsst├╝cke teilen und in hei├čem Sonnenblumen├Âl auf der Hautseite kross anbraten, danach f├╝r ca. 1 Minute den Deckel auflegen damit der fisch gart. Eine Vinaigrette aus 2e├čl Traubenkern├Âl, 1e├čl Weinessig, etwas Zitronensaft, Amrumer Meersalz und Pfeffer zubereiten.

Anrichten:

Zuerst die Krabben auf einen Teller geben, darauf einen L├Âffel Avocadocreme. Der kross gebratene Kabeljau obenauf und dann mit Amrumer Meersalz w├╝rzen. Die Vinaigrette an das Gericht geben und servieren. 

Guten Appetit.